Meine Praxis

Meine Praxis für Klassische Homöopathie ist eine Bestellpraxis. Sie vereinbaren telefonisch einen Termin oder sprechen auf den Anrufbeantworter.

In einem kostenlosen Vorgespräch sprechen wir über Ihr Anliegen, ob und wie eine Behandlung abläuft und welche Kosten für Sie entstehen.

Entscheiden Sie sich für eine Behandlung bei mir, wird als erstes eine Anamnese erhoben.
Bei akuten Beschwerden (Infektionen, Erkältungskrankheiten, Schmerzen) ist meistens eine Akutanamnese ausreichend, die in der Regel ca. 30-40 Minuten dauert.
Sind Ihre Beschwerden chronisch oder rezidivierend oder leiden Sie an einer akuten Krankheit auf der Grundlage chronischer Zustände wird eine ausführliche Erstanamnese notwendig sein. Diese kann 2-3 Stunden dauern, weil neben der aktuellen individuellen Symptomatik ihre gesamte Krankengeschichte von Geburt an und eine Familienanamnese wichtig ist.

Die Behandlung erfolgt mit homöopatischen Arzneimitteln in Form von Globulis (Kügelchen) oder Tropfen. Nach der Einnahme kann es zu sogenannten Erstverschlimmerungen kommen. Sie klingen in der Regel rasch ab und bedeuten, dass das Mittel wirkt und der Heilungsprozess in Gang kommt.

Je nach Fallverlauf ergeben sich unterschiedlich viele Folgetermine (Follow-up). Bei Akuterkrankungen muss eine schnelle Besserung erfolgen, meist innerhalb von Stunden oder wenigen Tagen.
Bei chronischen Krankheiten erfolgt das erste Follow-up nach 4-6 Wochen. Um den Behandlungsverlauf beurteilen zu können, sind manchmal auch zwischendurch kürzere Telefonkonsultationen notwendig.